Urs ist ein cooler Hund:

Daniel Albrecht nutzte das Lauberhorn-Weekend auch für private Zwecke. Der Walliser rüstet in Zukunft mit seiner albright-Kollektion Urs Imboden aus, der seit drei Jahren für Moldawien fährt. Der frühere Zimmerkollege von Albrecht kann als Einzelkämpfer jede Unterstützung gebrauchen und ist über den Kleider-Deal hoch erfreut.

Daniel Albrecht und Urs Imboden kennen sich schon lange. Früher fuhren die beiden für die Schweiz Slaloms und waren Zimmerkollegen. Imboden wurde bei Swiss-Ski 2003 wegen mangelnder Leistung aber aus dem Team geworfen und versucht sein Glück seit drei Saisons für Moldawien.

«Der Deal kam spontan zustande»

Daniel Albrecht weiss natürlich, wie schwierig es ist, als Einzelkämpfer für eine Ski-Exoten-Nation zu starten. «Ich rief ihn an und fragte, ob er Verpflichtungen habe, oder ob eine Ausrüster-Möglichkeit bestehe», sagt Daniel Albrecht im 20-Minuten-Online-Interview. «Der Deal kam spontan zustande - Urs ist ein cooler Hund.»

Dieser Kleider-Deal ist aber nicht etwa mit einem fünfseitigen Vertrag geregelt. «Es gibt keinen Vertrag, wir haben das mit einem Handschlag geregelt,» so Albrecht weiter. Ob er in Zukunft weitere Athleten ausrüsten will, weiss der Walliser noch nicht. «Es ist zuerst einmal eine kleine Sache und Goodwill gegenüber Urs.»

«Dank meinen Resultaten habe ich auf mich aufmerksam gemacht»

Urs Imboden kämpft sich für Moldawien nur mit seinem Trainer durch den Weltcup-Zirkus. In letzter Zeit sogar besser als die echten Schweizer Slalomfahrer. In Zagreb und Adelboden konnte sich Imboden jeweils für den zweiten Lauf qualifizieren, während die Swiss-Ski-Athleten einen Nuller einfuhren.

«Dank meinen Resultaten habe ich auf mich aufmerksam gemacht», sagte Urs Imboden zu 20 Minuten Online. «Ich bin mit dem Ausrüster-Deal sehr zufrieden. In einem Zwei-Mann-Team bin ich vertraglich nicht gebunden.» Wie lange Urs Imboden in dieser Konstellation im Weltcup noch fahren wird, konnte er jedoch nicht sagen. Der Schweizer in moldawischen Diensten wurde anfangs Jahr 34 Jahre alt.¨